Elektromyographie und Goniometrie der menschlichen by Priv.-Doz. Dr. med. Andrea Meurer (auth.)

By Priv.-Doz. Dr. med. Andrea Meurer (auth.)

Eine gezielte Behandlung von orthopädisch oder neurologisch bedingten Gangproblemen ist nur mit wissenschaftlich fundierten Kriterien der Ganganalyse und entsprechenden Behandlungsstrategien möglich. Dieses Buch behandelt die examine der menschlichen Gehbewegung mit Elektromyographie und Goniometrie sowie Einsetzbarkeit und Grundlagen der Methode in Forschung und Praxis. Es beschreibt ausführlich die Möglichkeiten und Grenzen der funktionellen Interpretation von Patientenuntersuchungen.

Show description

Read or Download Elektromyographie und Goniometrie der menschlichen Gehbewegung PDF

Similar rheumatology books

Frozen Shoulder - A Medical Dictionary, Bibliography, and Annotated Research Guide to Internet References

In March 2001, the nationwide Institutes of health and wellbeing issued the subsequent caution: ''The variety of websites providing health-related assets grows on a daily basis. Many websites supply useful info, whereas others could have info that's unreliable or deceptive. '' in addition, as a result of the speedy raise in Internet-based details, many hours might be wasted looking, picking, and printing.

Computational Biomechanics of the Hip Joint

This ebook offers analyses of the main regularly stated failure modes of hip stems: loosening and thigh soreness; either are attributed to the relative movement and instability on the bone-implant interface as a result of failure to accomplish adequate fundamental fixation. The e-book investigates different factors which may have an effect on basic balance and as a result the long term consequence of hip arthroplasty.

Occupational Therapy and Duchenne Muscular Dystrophy

This can be a useful consultant for Occupational Therapists and others who offer prone to those who have Duchenne muscular dystrophy. The target of the ebook is to deepen the readers realizing of the help that occupational therapists can provide to households who're laid low with this . Written through skilled occupational therapists with a unique curiosity in Duchenne muscular dystrophy.

The Knee: Form, Function, and Ligament Reconstruction

This new treatise is the main impressive piece of labor at the knee and its linked ligaments at the moment to be had. by no means prior to have I visible such an intensive examine of the biomechanics of the knee with the sort of accomplished evaluate of the literature. the 1st portion of the ebook, which bargains with the sensible anatomy (structure and biomechanics), instantly indicators the reader to the need of knowing the average boost­ ment and motion of the comparable constructions, sincerely emphasizing that profitable analysis and therapy can't rather be anticipated; the numerous who wish a simple normal method of every one vintage challenge may well locate this tough to just accept.

Additional resources for Elektromyographie und Goniometrie der menschlichen Gehbewegung

Sample text

KAPITEL 4 Betrachtungen zur Ensemblemittelung von ganganalytischen Elektromyogrammen Die OberfUichenelektromyographie ist mit einer Reihe von methodischen Problemen verbunden, die bei ihrem Einsatz zur bewegungsanalytischen Muskelfunktionsdiagnostik fur die jeweilige Aufgabenstellung gelost werden miissen. Sowohl die Erfassung als auch die rechnerunterstiitzte Auswertung eines myoelektrischen Rohsignals beinhalten eine Vielfalt von methodischen Variationsmoglichkeiten. Die bei der Ableitung des Signals mit Oberflachenelektroden grundsatzlich zu beachtenden Gesichtspunkte sind bereits in Kap.

Psoas). Die Hiiftmuskeln haben ihren Ansatz am oberen Femurende. Die Oberschenkelmuskeln setzen entweder am Femur an oder ziehen iiber das Kniegelenk zur proximalen Tibia. Die Hiiftbeugemuskeln liegen vor der die Drehzentren der Hiiftgelenke schneidenden Frontalebene. Der M. rectus femoris ist ein kraftiger Hiiftbeuger, dessen Wirkung jedoch abhangt von seiner Vorstreckung durch die Kniebeugung. Je groBer die Kniebeugung, desto hoher ist sein Kraftentwicklungsvermogen fiir die Hiiftbeugung. Er ist wesentlich beteiligt an der fiir das Schwungbein charakteristischen Bewegungskomposition aus Hiiftbeugung und Kniestreckung,aber auch an der Kniestreckung bzw.

Kniestabilisierung des Standbeins. Der M. tensor fasciae latae hat neben einer in der Standphase das Becken stabilisierenden und in der Schwungphase abduktorischen Wirkung ebenfalls eine Bedeutung fUr die Hiiftbeugung. Erwahnt werden miissen hier ebenfalls die vorderen Faserbiindel des M. glutaeus medius, die beugen, abduzieren und innenrotieren. Die Hiiftstrecker liegen hinter der die Drehzentren der Hiiftgelenke schneidenden Frontalebene und werden in 2 groBe Gruppen unterteilt. Zur ersten Gruppe zahlen die hinter en Partien des M.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 34 votes